Baklava mit Walnüsse-Cevizli baklava

Diese Türkische Süßspeise ist weltweit bekannt und nicht schwer selber zu machen.

 

Baklava mit Walnüsse-Baklava mit -Cevizli baklava

Arbeitszeit: 1 Stunde
Backzeit: 55 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

  • 3 Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Öl
  • 3 EL Joghurt
  • 3 EL Joghurt1 Prise Salz
  • Mehl nach Gefühl (Ich habe ca. 750-800 g Mehl gebraucht)

Zubereitung:

  1. Als erster das Wasser und Zucker vermischen und ca. 30-45 Minuten kochen und Saft einer halben Zitrone dazugeben und kalt stellen.
  2. Die Zutaten für den Teig zusammenmischen und das Mehl hinzufügen und einen Teig vorbereiten (Wir sagen immer, dass der Teig eine Konsistenz wie ein Ohrläppchen haben muss) und ca. eine halbe Stunde ruhen lassen.
  3. Aus dem Teig 30 Stück Walnussgroße Bällchen formen und diese einzeln mit einem Teigroller ausrollen (ungefähr so groß wie eine Untertasse) und auf jeden Fladen reichlich Speisestärke bestreuen und den nächsten darauf legen. Das macht ihr mit 15 Bällchen und die nächsten 15 Bällchen extra stapeln.
  4. Nun mit dem Teigroller 15 Fladen auf einmal so groß wie euer Blech ausrollen
  5. Ich habe einen runden Blech genommen, Durchmesse ca. 38 cm. Und die einzelnen Blätter mit Hilfe eines Stocks den es in den türkischen Läden zu kaufen gibt(OKLAVA heißt das) trennen und auf das Blech legen.
  6. Zwischen jeden Blatt mit geschmolzener Margarine bestreuen und immer nach 5 Blätter reichlich gemahlene Wallnüsse darüber streuen. Das wiederholt ihr bis alle Blätter verbrauch sind
  7. Zum Schluss müsst ihr euren baklava in Form Baklava schneiden .Erstmals längst in Streifen schneiden und dann quer streifen.
  8. Jetzt Margarine mit Butter schmelzen und zum kochen bringen. Sofort gleichmäßig über baklava verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad goldbraun backen.
  9. Noch auf das warme Gebäck den kalten Zuckersirup verteilen und ca. 4-6- Stunden ziehen lassen. Danach mit gemahlenen Pistazien dekorieren

Rezept für 8-10 Personen

Um den Teig auszurollen

  • 1 Packung Speisestärke
  • 250 g Margarine

Für die Füllung

  • ½ Kilo Wallnüsse( grob gemahlen)
  • Für die Oberfläche 100 g Margarine und 100 g Butter

Für den Zuckersirup

  • 5 Gläser Wasser (200 ml)
  • 4 Gläser Zucker (200 ml)

Cevizli baklava

Hamuru icin gerekli malzeme

  • 3 yumurta
  • 1 cay bardagi süt
  • 1 cay bardagi siviyag
  • 3 corba kasigi yogurt
  • 1 tutam tuz
  • Alabildigi kadar un ( Ben tahminen 750-800 gram un kullandim) Yufkalari acmak icin 1 paket nisasta ve icine dökmeye 250 gram margarine

Ic malzemesi

  • ½ kilo ceviz( iri cekilmis) ve üzerine dökmeye
  • 100 gram margarin
  • 100 gram tereyagi

Serbeti icin

  • 5 su bardagi su
  • 4 su bardagi seker
Öncelikle 5 su bardagi suyu ve 4 su bardagi sekeri kaynatin. Icine yarim limonun suyunu ekleyin. Hamurun malzemelerini karistirip alabildigi kadar un ilave edin ,kulak memesi yumusakliginda bir bir hamur elde edin ve hamuru yarim saat kadar dinlendirin. Hamurunuzda 30 ader ceviz büyüklügünde bezeler hazirlayip üzerlerine nisasta dökerek tatli tabagi büyüklügünde yufka acin ve her actiginiz yufkanin üzerine bolca nisasta serpip diger actiginiz yufkayi üzerine koyun, bu islemi 15 tane yufkayi üst üste yigana kadar yapin ve diger 15 bezeyide ayri dizin. Merdaneyle 15 yufkayi birden bastirarak acin, ve oklava yardimiyla taker taker sirayla birbirinden ayirip önceden yagladiginiz tepsiya serin, her yufkanin arasini eritilmis margarin gezdirin. Ben her bes yufkanin arasina bol ceviz döktüm, bu sizin kendi arzunuza kalmis birsey sonar digger 15 yufkayi ayni sekilde acip ayni islemi yapin.Sonra baklava dilimleri seklinde kesip üzerine kizgin margarine ve tereyag karisimi döküp(Cok önemli yag kaynamasi lazim , kizgin olsun) önceden kizdirdiginiz 180 derece firinda üstü kizarana kadar pisirin. Firindan cikarttiktan sonar önceden hazirladiginiz ve soguttugunuz serbetini üstüne döküp sogumaya birakin. Sonra üstünü dövülmüs antep fistigi ile süsleyin.

Keine Kommentare to "Baklava mit Walnüsse-Cevizli baklava"

    Hinterlasse ein Kommentar

    Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht