Hähnchengeschnetzeltes mit Bandnudeln-Makarnali tavuk sote

Das ist auch wieder ein praktisches Rezept, welches super schnell vorbereitet wird und auch richtig lecker schmeckt.

PS: Für mehr Hähnchen Rezepte schaut doch mal auf meinem Chefkoch Profil oder meinem You Tube Kanal vorbei.

Rezept für 4 Personen

Schwierigkeitsgrad: leicht

Arbeitszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten:

500 g Hähnchenbrust

100 ml Sahne (Ich habe den Cremefino  genommen)

3 Stangen Lauchzwiebeln

1 EL Mehl

1 TL Gemüsebrühe

150 ml Wasser

Salz

1 TL Pfeffer, 1 TL Majoran

Butterschmalz zum anbraten

Und ca. 300 g Bandnudeln

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.

Hähnchenbrust in Streifen schneiden und mit Butterschmalz anbraten.

Die Lauchzwiebeln kleinschneiden mit dem Hähnchenbrust anbraten, mit Salz und den Gewürzen abschmecken.

Das Wasser mit dem Mehl und Brühe vermischen und 100 ml Sahne dazugeben und alles miteinander vermischen  dazugibt und ca. 5-8 Minuten köcheln lassen und den Herd ausmachen.

Entweder könnt ihr die Soße mit den Nudeln vermischen oder aber über die Nudeln geben.

Tipp: Für die Soße könnt ihr statt Wasser  auch das Wassern von den Nudeln benutzen.

Viel Spaß beim nachkochen.

Keine Kommentare to "Hähnchengeschnetzeltes mit Bandnudeln-Makarnali tavuk sote"

    Hinterlasse ein Kommentar

    Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht