Kekse mit Nussfüllung

Diese Kekse könnt ihr beliebig mit verschiedenen gemahlenen Nüssen füllen.

PS: Für mehr Keks Rezepte schaut doch mal auf meinem Profil oder auf meinem You Tube Kanal vorbei.

Rezept für  6-8 Personen

Schwierigkeitsgrad: mittel.

Zubereitungszeit mit Backzeit: 45 Minuten

 

Zutaten für die Füllung:

50 g gemahlene Mandeln

50 g gemahlene Pistazien

50 g Kokosraspeln

3 EL Zucker

70 ml Sahne

 

Zutaten für den Teig:

1 Ei

100 g Puderzucker

250 g weiche Butter

200 g Joghurt

1 EL Essig

1 Päckchen Backpulver

1 Päckchen Vanillezucker

700 g Mehl

Zubereitung:

Für die Füllung werden die Zutaten miteinander vermischt.

Für den Teig werden die Zutaten außer das Mehl und Backpulver miteinander vermischt.

Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt, dazugegeben und der Teig vorbereitet.

Den Teig ausrollen und in kleine Quadrate schneiden, wie groß die werden ist euch überlassen.

Jedes Stück wird an vier Seiten nur nach Außen geschnitten, in die Mitte kommt ca. 1 TL Füllung rein.

Jede Ecke wird in die Mitte über die Füllung geklappt und die Seiten werden nach außen geklappt und miteinander verbunden. Damit die Kekse beim Backen nicht auseinander fallen, wird eine Nuss oder eine Mandel in die Mitte gedrückt.

Die Kekse werden im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten gebacken und mit Puderzucker bestreut.

Viel Spaß beim nachbacken.

Keine Kommentare to "Kekse mit Nussfüllung"

    Hinterlasse ein Kommentar

    Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht