Mohnzopf-Hashasli örgü cörek tarifi

Ich liebe einfach alles was mit Mohn und Zimt vorbereitet werden, dadurch dass ich viel Füllung genommen habe ist der Zopf besonders saftig und lecker geworden, ihr könnt aber auch weniger Füllung nehmen.

PS: Für mehr leckere Kuchen Rezepte schaut doch mal auf meinem Profil oder meinem You Tube Kanal vorbei.

Rezept für 4-6  Personen

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Arbeitszeit: 45 Minuten

Backzeit: 20-30 Minuten

Zutaten für den Teig:

500 g Mehl

80 g Butter

250 ml lauwarme Milch

1 Päckchen frische Hefe

1 Ei

80 bis 100 g Zucker

Zutaten für die Füllung:

1 Packung Vanillepudding

250 g Rosinen

200 g Mohn gemahlen

1 Ei

Zutaten für den Guss:

50 g Puderzucker

1 EL Frischkäse

2-3 EL Zitronensaft

Zubereitung Füllung:

Vanillepudding nach Packungsanleitung vorbereiten, dabei mehr Zucker nehmen als auf der Verpackung steht (ca. 50 g Zucker) und den Pudding vollständig auskühlen lassen, danach die anderen Zutaten hinzufügen und alles miteinander vermischen.

Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel hineingeben, eine Mulde machen und die frische Hefe hineingeben.

Über die Hefe kommt  so ca. 2-3 EL Zucker und 3-4 EL Milch geben und vermischen, nun  die anderen Zutaten noch mit hineinbegeben und den Teig  vorbereitet.

Den Teig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen und danach zu einem Rechteck ausrollen, die Füllung darüber geben und glattstreichen.

Den Teig in die Länge einrollen und in die Länge 1 mal  durchschneiden, zu einem Zopf formen und bei Bedarf mit Eigelb bestreichen.

Den Mohnzopf bei 160 Grad ca. 20-30 Minuten backen.

In der Zwischenzeit wird der Guss vorbereitet. Für den Guss werden alle Zutaten miteinander vermischt und über das heiße Gebäck bestrichen.

Viel Spaß beim nachbacken.

Keine Kommentare to "Mohnzopf-Hashasli örgü cörek tarifi"

    Hinterlasse ein Kommentar

    Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht