Portulak Salat mit Kichererbsen

In der Türkischen Küche wird im Sommer Salat aus Portulak gemacht, mit dem Joghurt ist der Salat richtig lecker und erfrischend.

PS: Für mehr Salat oder Party Rezepte  schaut doch mal auf meinem Profil oder meinem You Tube Kanal vorbei.

Rezept für 4- 6 Personen

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Arbeitszeit: 15 Minuten

Zutaten:

  • 2 Bund Portulak
  • 500 g Joghurt
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • 200 g gekochte Kichererbsen
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz, 1 TL Blattpaprika, 1 TL getrocknetem Pfefferminz, 1 TL getrocknetem Thymian

Zubereitung:

  • Portulak gründlich waschen und die Stiele abschneiden.
  • Knoblauch reiben oder zerdrücken mit dem Joghurt und salz vermischen, Portulak dazugeben und nochmal vermischen.
  • Paprikamark in Olivenöl anbraten, die Kichererbsen hinzufügen und weiter anbraten, mit dem Salz und den Gewürzen abschmecken.
  • Den Herd ausmachen und frische Petersilie dazugeben, das ganze auskühlen lassen und über den Salat geben.

Viel Spass beim nachmachen.

Keine Kommentare to "Portulak Salat mit Kichererbsen"

    Hinterlasse ein Kommentar

    Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht