Vollkornbrot.tambugdayunlu ekmek

Ich backe am Wochenende immer Brot oder Brötchen selber, weil ich ganz genau weiss welche Zutaten ich da reingetan habe und weil es uns super lecker schmeckt.

PS: Für mehr Brot und Brötchen Rezepte schaut doch mal auf meinem  Profil oder meinem You Tube Kanal vorbei.

Rezept für ca. 4-5 Personen

Schwierigkeitsgrad: leicht

Arbeitszeit: 45 Minuten

Backzeit: 45  Minuten

Zutaten:

  • 500 g Weizenvollkornmehl
  • ½ EL Weintraubensirup
  • 1 frische Hefe
  • ½ EL Salz
  • 400 ml

Zubereitung:

  • Das Mehl in eine Schüssel hineingeben und eine Mulde machen.
  • Die Frische Hefe und Weintrauben Sirup in die Mitte geben, Salz an die Seiten verteilen und einen Teig vorbereiten.
  • Es wird kein fester Teig, reichlich Mehl über den Teig verteilen und an einem warmen Ort ca. 30-45 Minuten gehen lassen.
  • Die Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen, den Teig durchkneten, rund Formen und in die Form geben.
  • Den Teig mit Mehl bestreuen und kreuzförmig einschneiden und weitere 15 Minuten gehen lassen.
  • Den Ofen auf 220 Grad vorheizen und den Teig bei 220 Grad ca. 1o Minuten backen, dann die Stufe auf 200 Grad reduzieren und weitere 15 Minuten backen, danach auf 180 Grad runterdrehen und das Brot noch weitere 10 Minuten backen.

Tipp: Ihr könnt eine Schale welches Hitzebeständig ist mit Wasser füllen und in den Ofen geben, damit Feuchtigkeit erzeugt wird, davor müsst ihr aber prüfen, ob es bei euren Herd erlaubt ist.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir auch auf meiner Facebook seite und auf Instagram folgen würdet:)))

Viel Spass beim nachbacken.

Keine Kommentare to "Vollkornbrot.tambugdayunlu ekmek"

    Hinterlasse ein Kommentar

    Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht