Waffel Rezept

Waffeln werden in der Türkei unterschiedlich vorbereitet und ist auch absolut der Trend in der türkischen Küche, die Waffel wird mit viel Obst oder Früchten belegt, mit verschiedenen Nüssen und Soßen dekoriert. Ich zeige euch zwei Varianten.

PS: Für mehr Trend Rezepte aus der türkischen Küche schaut doch mal auf meinem Profil oder auf meinem You Tube Kanal vorbei.

Rezept für  4 Personen

Schwierigkeitsgrad: leicht.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Backzeit : 10 Minuten

Zutaten für den Waffel-Teig:

125 g weiche Margarine

3 EL Zucker

3 Eier

250 g Mehl

200 ml Milch

1 TL Backpulver

1 Packung Vanillezucker

 

Zutaten für den Belag:

Nutella zum Bestreichen der Waffel

Früchte und Obst nach Geschmack

Kokosraspeln, Pistazien oder Nüsse nach Geschmack

2 Kugeln Eich nach Geschmack

Puderzucker zum bestreuen

Schokoladensoße

Zubereitung:

Die Eier mit dem Zucker und Margarine cremig schlagen, die Milch hineingeben und weiter schlagen.

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, nach und nach zu den eiern hineingeben und den Teig vorbereiten.

Den Waffeleisen heizen und die Waffel backen, ich gebe immer ca. eine Kelle Teig hinein, das kann sich aber je nach Waffeleisen unterscheiden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten Waffel zu bereiten, eine Variante wäre Waffel auf den Servierteller geben mit Nutella bestreichen, beliebig mit Obst oder Früchte belegen.

Über das Obst kann jeder nach Geschmack 2 Kugel Eis geben und mit Kokosraspeln, Pistazien oder Mandelspalten bestreuen.

Zum Schluss wird darüber Schokoladensoße gegeben.

Zweite Variante wäre, die Waffel wieder auf ein Servierteller geben, mit Nutella bestreichen oder aber auch mit geschmolzener weiße Schokolade.

Eine Hälfte wird wieder mit Obst oder Früchten nach Geschmack belegt und mit Kokosraspeln, Mandeln oder Pistazien bestreut, die andere Hälfte wird darüber geklappt, mit Puderzucker bestreut und wieder mit Schokoladensoße dekoriert. Ihr könnt natürlich auch Früchtesoße nehmen wie (Himbeersoße oder Erdbeersoße)

Viel Spaß beim nachbacken.

Keine Kommentare to "Waffel Rezept"

    Hinterlasse ein Kommentar

    Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht