Wie wird Mascarpone Käse und Magerjoghurt gemacht

Es ist super einfach Mascarpone Käse und mager Joghurt zu machen.

Zutaten:

  • 5 Liter frische Milch vom Bauer
  • 3 EL Joghurt

Zubereitung:

  • Die Milch ca. 1 Stunde kochen, auskühlen lassen und für eine Nacht in den Kühlschrank geben.
  • Nächsten Tag kann man die Sahneschicht mit einer Kelle abnehmen, den Vorgang nochmal wiederholen, beim zweiten Mal ist die sahne Schicht natürlich nicht so dich, wie beim ersten Mal.
  • Die Milch könnt ihr jetzt auf 45 Grad erhitzen, 3 EL Joghurt hineingeben, vermischen, den Decke zu machen und den Topf mit einer Decke abdecken und ca. 8 Stunden warmhalten.
  • Nächsten Tag wir das Joghurt c. für 4 Stunden in den Kühlschrank gegeben, dann habt ihr Magerjoghurt.

Viel Spaß beim Nachmachen.

Keine Kommentare to "Wie wird Mascarpone Käse und Magerjoghurt gemacht"

    Hinterlasse ein Kommentar

    Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht